So stand der Meilenstein in Konzen vor der Renovierung

Hier wird der alte Meilenstein mit Hilfe der Firma Goffart abgebaut und zur Restauration verladen.

Der Meilenstein wird in Absprache mit der Denkmalbehörde so wieder so hergestellt, wie er war.
Wiederaufbau im Regen
Das Werk ist vollbracht
Im neuen Glanz am Ortseingang von Konzen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Konzen